Menu

E-Bike Pedelec

Ein Fahrrad mit Tretunterstützung hat die Eigenschaft, dass der Elektromotor nur anspringt, wenn in die Pedale getreten wird. Der Motor unterstützt also nur das Treten. 

Diese Pedelecs unterliegen weder Helm-, noch Versicherungs- und Führerscheinpflicht. Die EU-Richtlinien limitieren die mittlere Leistung des Motors auf 250 W und die Unterstützung des Motors muss ab 25 km/h aussetzen. 

Diese Pedelecs sind Fahrräder im Sinne der StVO.

E-Bike Pedelec
Die Fahrrad-Erlebnis-Welt